Charlie Chaplin

AltersgruppeAnforderungenVorschlag fürBP SportAndere FächerSo wird gefördert
Schulkinder **
Bewegungspause Rhythmus und Bewegung

Material

Text (s. Bild 1) auf Folie oder als Papiervorlage

Vorbereitung

Schülerinnen und Schüler gehen paarweise zusammen und stehen sich gegenüber.

Grundübung /-spiel

Die Paare sprechen gemeinsam oder einzeln nacheinander den Reim von Charlie Chaplin (s. Bild 1). Beim Sprechen des Reimes klatschen sie den Partner ab bzw. in die eigenen Hände und führen die vorgegebenen Bewegungen aus (s. Bild 2).

Schwierigkeitsstufe 1

Abklatschen und Pantomime mischen.

Schwierigkeitsstufe 2

Variante1 und Variante 2 kombinieren.

Schwierigkeitsstufe 3

Bei Variante 3 befinden sich zwei Schülerinnen oder Schüler versetzt im Innenstirnkreis.

Variante 1

Statt abklatschen werden die Substantive pantomimisch dargestellt. Z. B. Charlie Chaplin (Füße in V-Stellung und „Melone heben“), Spanien (über die Stirn streichen, wie wenn man schwitzt), Damen (Hand wie bei „Küss die Hand“ hinhalten). Hula Hoop und Cha-Cha bleiben.

Variante 2

Wie Variante 1, aber nur die Verben und Zahlwörter werden gespielt. Z. B. fuhr (Steuerrad drehen), traf (Begrüßungswinken), drei (Zahl mit drei Fingern anzeigen). Die erste (ein Finger), die zweite (zwei Finger). Hula Hoop und Cha-Cha bleiben.

Variante 3

Aufstellung im Innenstirnkreis aus 8-10 Schülerinnen und Schüler. Eine(r) ist innen und wechselt bei jeder Klatschbewegung zum nächsten Partner. Wie weit schafft man es ohne Fehler?

Logo-SSidS Logo-ZSL

Fit für Lernen und Leben

Übungen und Spiele zur Förderung der Selbstregulationsfähigkeit

Logo-KUMI

Zusammengestellt von: Jürgen Kleiner, AG Exekutive Funktionen am Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Ludwigsburg (nach einem Pausenspiel der Klasse M5 (2014) der Heckengäuschule Wiernsheim)

Bilder

Charlie_Chaplin_1-001.jpg
 

Charlie_Chaplin_2-001.jpg