Feuer, Wasser, Sturm, Eis

AltersgruppeAnforderungenVorschlag fürBP SportAndere FächerSo wird gefördert
Kleinkinder, Schulkinder ***
**
Sportunterricht Sonstige Kleines Spiel, Aufmerksamkeitsübung

Material

Keines

Vorbereitung

Keine

Grundübung /-spiel

Die Schülerinnen und Schüler laufen durch die Halle. Ruft die Lehrperson „Feuer“, laufen alle in eine vorher benannte Hallenecke. Ruft sie aber „Wasser“, muss man auf einen Gegenstand (z. B. Bank) steigen.
Bei allen Übungen wird nach einer kurzen Pause wieder weiter durch die Halle gelaufen.

Hinweis: Bei allen Übungen kann die Lehrperson nach jeder Pause vorgeben, wie weitergelaufen wird (z. B. rückwärts, seitwärts).

Schwierigkeitsstufe 1

Ein drittes Element wird hinzugenommen. Ruft die Lehrperson „Sturm“, muss man sich auf den Boden setzen und mit den Armen den Kopf schützen.

Schwierigkeitsstufe 2

Ein viertes Element wird hinzugenommen. Ruft die Lehrperson „Eis“, muss man in der Bewegung erstarren und darf erst nach einem Signal der Lehrperson wieder weiterlaufen.

Variante 1

Nach dem Zuruf eines der vier Elemente gibt die Lehrperson ein Signal (z. B. Pfiff) oder nicht. Nur wenn das Signal gegeben wird, muss man die Aufgabe durchführen. Ohne Signal wird weitergelaufen.

Variante 2

Die Aufgabenstellungen von zwei der vier Elemente werden getauscht. Beispielsweise muss man bei „Feuer“ auf einen Gegenstand steigen und bei „Wasser“ in eine bestimmte Hallenecke laufen.

Logo-SSidSLogo-LIS

FIT für LERNEN und LEBEN

Übungen und Spiele zur Förderung der Selbstregulationsfähigkeit

Logo-KUMI

Zusammengestellt von: Franz Platz, AG Exekutive Funktionen am Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Ludwigsburg