Gesucht "XY"

AltersgruppeAnforderungenVorschlag fürBP SportAndere FächerSo wird gefördert
Schulkinder **
Sportunterricht, Freie Zeiten Spielen Aufmerksamkeitsübung

Material

Keines

Vorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler verteilen sich im Raum. Sie stehen still und halten von nun an die Augen geschlossen.

Grundübung /-spiel

Die Lehrperson bestimmt die Person "XY“, indem sie zu einer/einem Schülerin/Schüler geht und sie/ihn berührt.
"XY“ darf nun die Augen öffnen.
Die Lehrperson gibt an, wie viele Schritte „XY“ vorwärts, rückwärts oder seitwärts gehen soll. „XY“ führt dies möglichst leise aus. Dabei sollte sich "XY" so durch die Halle bewegen, dass sie/er möglichst lange nicht von den anderen berührt werden kann.
Nun erhalten die anderen, sie sind die "Jäger", von der Lehrperson den Hinweis, wie viele Schritte sie sich bewegen dürfen. Danach ist wieder „XY“ an der Reihe.
Jedes Mal, wenn sich die "Jäger" fortbewegt haben und sie wieder stehen, kontrollieren sie mit ihren Armen, ob jemand neben Ihnen steht. Wird dabei jemand berührt, wird mit geschlossenen Augen gefragt, ob sie/er „XY“ sei. Bei Verneinung geht das Spiel weiter, ist es "XY“, ist das Spiel zu Ende.
Hinweis: Je stiller es in der Halle ist, desto besser hört man, in welche Richtung „XY“ jeweils geht.

Beispiele für Bewegungsanweisungen:
„XY“, fünf Schritte vorwärts!
"Jäger", vier Schritte vorwärts!
„XY“, sieben Schritte nach rechts seitwärts!
"Jäger", fünf Schritte seitwärts!
„XY“, drei große Schritte rückwärts!
"Jäger", einen großen Schritt rückwärts!
„XY“, sechs Hüpfer nach links seitwärts!
Usw.

Logo-SSidSLogo-LIS

FIT für LERNEN und LEBEN

Übungen und Spiele zur Förderung der Selbstregulationsfähigkeit

Logo-KUMI

Zusammengestellt von: Gudrun Kerl, Regionalteam Sport, Staatl. Schulamt Künzelsau