Chaosspiel

AltersgruppeAnforderungenVorschlag fürBP SportAndere FächerSo wird gefördert
Schulkinder, Jugendliche **
*
Bewegungspause Spezielle Übung, Aufmerksamkeitsübung

Material

Zwei handliche Gegenstände wie z. B. kleine Bälle

Vorbereitung

Die Klasse steht oder sitzt im Kreis. Nun wird die Klasse in zwei gleich große Gruppen geteilt. Jede Gruppe zählt von Eins aufwärts rechtsherum durch. Die Schülerinnen bzw. Schüler merken sich ihre Zahl. Die "Einser" jeder Gruppe, die im Kreis gegenüber stehen oder sitzen sollten, erhalten je einen Gegenstand (z. B. einen kleinen Ball).

Grundübung /-spiel

Auf eine Zeichen der Lehrperson geben die "Einser" einer jeden Gruppe ihren Gegenstand ihrem rechten Sitz- oder Stehnachbarn und tauschen dann miteinander die Plätze. Dabei muss man immer links am Tauschpartner vorbeilaufen.
Sobald die "Zweier" den Gegenstand erhalten haben, geben sie ihn an die "Dreier" weiter und tauschen ebenfalls miteinander die Plätze usw. Eine Runde ist geschafft, wenn die Gegenstände wieder bei den "Einsern" angekommen sind.
Es wird versucht, weitere Runden zu schaffen. Dies ergibt eine spiralförmige Bewegung.
Hinweis:
Es ist einfacher, wenn die Übung beim ersten Mal mit einem Sprechrhythmus begleitet wird (z. B.: „Geben – Laufen“).
.

Schwierigkeitsstufe 1

Der Ablauf soll immer schneller werden.

Logo-SSidSLogo-LIS

FIT für LERNEN und LEBEN

Übungen und Spiele zur Förderung der Selbstregulationsfähigkeit

Logo-KUMI

Zusammengestellt von: Barbara Kopp, Regionalteam Sport, Staatl. Schulamt Nürtingen