Blindschleiche

AltersgruppeAnforderungenVorschlag fürBP SportAndere FächerSo wird gefördert
Schulkinder **
Sportunterricht, Bewegungspause Aufmerksamkeitsübung

Material

Keines

Vorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler sitzen im Kreis auf dem Boden oder auf ihrem Stuhl. Bis zu drei Schülerinnen und/oder Schüler werden als „Schleicher“ bestimmt und stehen.

Grundübung /-spiel

Die Schülerinnen und Schüler sitzen mit geschlossenen Augen. Die "Schleicher" bewegen sich möglichst leise im Raum. Die Lehrperson zählt bis Drei, danach bleiben die „Schleicher“ hinter einem Mitschüler oder eine Mitschülerin stehen.
Wer im Kreis glaubt, dass ein „Schleicher“ hinter Ihm steht, hebt die Hand. Wer Recht hat, löst den ertappten "Schleicher" ab. Die nicht bemerkten "Schleicher" dürfen in der nächsten Runde erneut als "Schleicher" mitmachen.

Schwierigkeitsstufe 1

Es dürfen sich auch zwei "Schleicher" hinter eine Person im Kreis stellen. Wenn jemand im Kreis glaubt, dass ein "Schleicher" hinter ihm steht, dann muss er einen Arm, wenn er glaubt, dass es zwei "Schleicher" sind, dann muss er beide Arme heben.
Ausgewechselt wird dann der "Schleicher", der sich als Zweiter hinter eine Person gestellt hat.

Schwierigkeitsstufe 2

Es dürfen sich auch drei "Schleicher" hinter eine Person im Kreis stellen. Wenn jemand im Kreis glaubt, dass ein "Schleicher" hinter ihm steht, dann muss er einen Arm, wenn er glaubt, dass es zwei "Schleicher" sind, dann muss er beide Arme heben und bei drei "Schleichern" muss er eine Hand heben und drei Finger dieser Hand strecken.
Ausgewechselt wird dann der "Schleicher", der sich als Dritter hinter eine Person gestellt hat.

Variante 1

Statt auf Drei zu zählen, kann die Lehrperson auch folgenden Spruch aufsagen: „Die Schleicher dürfen im Kreise geh’n, doch bei Drei, da bleiben sie steh’n: Eins – Zwei – Drei“.

Logo-SSidSLogo-LIS

FIT für LERNEN und LEBEN

Übungen und Spiele zur Förderung der Selbstregulationsfähigkeit

Logo-KUMI

Zusammengestellt von: Sabine Stuber-Bartmann, Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Ludwigsburg