Pylonenwald

AltersgruppeAnforderungenVorschlag fürBP SportAndere FächerSo wird gefördert
Schulkinder, Jugendliche **
**
Sportunterricht Spezielle Übung

Material

Ca. 10 Markierungskegel (Pylonen), je nach Gruppengröße

Vorbereitung

In einem abgegrenzten Feld (z. B. ganze Halle oder das Volleyballfeld) sind Pylonen im Abstand von ca. 4 Metern beliebig verteilt. Die SuS gehen partnerweise zusammen. Team 1 (Schüler A, Schüler B), Team 2 (Schüler C, Schüler D)...

Grundübung /-spiel

A beginnt und läuft um einen Markierungskegel (eine Pylone) herum und kehrt danach wieder zur Startlinie zurück. Partner B läuft dabei immer direkt hinter ihm. Zurück an der Startlinie übernimmt nun B die Führung und umläuft einen anderen Markierungskegel. Danach zurück zur Startlinie, wieder Führungswechsel usw.
Regeln:
- lauft immer den selben Weg
- lauft immer beide hintereinander
- lauft immer wieder zur Startlinie zurück
- lauft nie zweimal nacheinander um den selben Markierungskegel

Schwierigkeitsstufe 1

Nach z. B. zwei Minuten wird mit folgender Ansage unterbrochen: "Schafft ihr euren Weg durch den Pylonenwald auch in der umgekehrten Reihenfolge zu?"

Schwierigkeitsstufe 2

Die Teams sollen den Weg zu den Pylonen und zurück jeweils in einer anderen Bewegungsart ausführen (z. B. normales Laufen, Hopserlauf, Side-Steps)

Variante 1

Beide Partner dribbeln mit einem Ball.

Variante 2

Beide Partner balancieren einen Tennisball auf einem Tischtennis- oder Badmintonschläger.

Logo-SSidSLogo-LIS

FIT für LERNEN und LEBEN

Übungen und Spiele zur Förderung der Selbstregulationsfähigkeit

Logo-KUMI

Zusammengestellt von: Theresa Pfister, Johanna-Wittum-Schule, Pforzheim


Filter

Altersgruppe

Vorschlag für

So wird gefördert